L & D Patenschaft für Apfelbäume

 

23.000 Apfelbäume stehen auf dem Grundstück von Garten- und Landschaftsbauer Henning Fick in Hamburg Finkenwerder. Für vier davon hat L & D im Rahmen der Finkenwerder Apfelblüte 2018 eine einjährige symbolische Apfelbaum-Patenschaft übernommen. Jetzt im September wurden die leckeren Äpfel geerntet und können in den Betriebsrestaurants der Bauer Media Group und bei der Stromnetz AG in Hamburg gekauft werden!

Das Ziel dieser von „Marker -Unternehmen Frische“ initiierten Partnerschaft ist es, die Erzeuger aus der Region zu stärken und Transparenz bzgl. der Herkunft der Äpfel zu schaffen. „Mit dem Hof vor Ort weiß man genau, woher das Obst kommt “, so Christian Jorge Vinz, Gebietsleiter der Hamburger L & D Betriebe. Und weiter: „Wir setzen uns schon seit Jahren für mehr Regionalität ein und suchen unsere Lieferanten aus dem unmittelbaren Umfeld unserer Betriebe – für kurze Transportwege und absolute Frische“.

Die leckeren Äpfel gibt es in den Betriebsrestaurants in den Sorten Rubinette und Gala. Besonders stolz ist die Familie Fick aber auf den „Finkenwerder Herbstprinz“, ebenfalls ein „Patenapfel“, der bereits seit 1860 auf der Elbinsel Finkenwerder angebaut wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt teilen

L & D You Tube Channel

Weitere Informationen

Sie benötigen Fotomaterial in druckfähiger Auflösung?

L & D Bildmaterial

Wenn Sie ein Foto in hoch auflösender Qualität benötigen, senden Sie und bitte eine » E-Mail. Wir werden Ihnen das Material schnellstmöglich zur Verfügung stellen.

 

Jetzt Pressemitteilungen abrufen

L & D Pressemitteilungen

Auch auf » OpenPR können Sie unsere Pressemitteilungen abrufen.