L & D tritt der Europäischen Masthuhn-Initiative bei

 

L & D setzt sich seit langem für mehr Nachhaltigkeit und besseres Tierwohl in der Gemeinschaftsverpflegung ein. In diesem Zusammenhang tritt L & D im Frühjahr 2022 der Europäischen Masthuhn Initiative bei.


Die Europäische Masthuhn-Initiative entstammt einem Zusammenschluss von rund 30 Tierschutzorganisationen mit dem wesentlichen Ziel, die Haltung von Masthühnern zu verbessern. Dabei werden wichtige Tierschutz-Aspekte wie eine geringere Besatzdichte, die Einschränkung der Überzüchtung sowie Mindeststandards für Licht und Beschäftigungsmaterial umgesetzt.

„Wir befinden uns bereits seit Anfang 2019 in engem Austausch mit unseren Lieferanten, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Anforderungen der Europäischen Masthuhn-Initiative für unser gesamtes Angebot ab spätestens 2026 erfüllt werden können“, sagt Phillip Preuß, Geschäftsführer L & D.


Die Einhaltung der Vorgaben wird durch Kontrollen durch unabhängige Dritte sichergestellt. Über die Entwicklung und die Fortschritte der Umsetzung wird regelmäßig berichtet.

Weiterführende Informationen: https://www.masthuhn-initiative.de/

Inhalt teilen